Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

04108 4303-30

Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles
Infos zur
neuen APP
Video-Erklärung

SOCIAL MEDIA 

Caspar David Friedrich. Wo alles begann - 3 Tage

©
2024 feiert Deutschland den 250. Geburtstag des Malers und Zeichners Caspar David Friedrich. Über 40 Jahre war Dresden der Lebensmittelpunkt des Künstlers. Hier entstanden seine Hauptwerke, die ihn als bedeutensten Künstler der deutschen Romantik etablierten. Zu seinem Geburtstag widmen die Staatliche Kunstsammlungen Dresden ihm eine Sonderausstellung im Albertinum und im Kupferstich-Kabinett. Lassen Sie sich vom vielschichtigen Spektrum der Meisterwerke begeistern.
PREIS:
pro Person:
ab € 495.00
Zu Favoriten hinzufügen
[ REISEVERLAUF ]
LEISTUNGEN
TERMINE UND PREISE
Reiseleitung
1. Tag: Anreise
In Dresden angekommen unternehmen Sie eine kleine Rundfahrt durch die Stadt um einen ersten Überblick zu bekommen. Anschließend beziehen Sie Ihre Zimmer in Ihrem First Class Hotel Pullman Dresden Newa. Mit einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie den Tag ausklingen.
2. Tag: Albertinum, Caspar David Friedrich - "Der Maler"
Nach einem ausgiebigen Rundgang durch die historische Altstadt am Vormittag, bei dem Sie u.a. die Semperoper, die Residenz und den Zwinger sehen, besuchen Sie am Nachmittag die große Sonderausstellung "Caspar David Friedrich. Wo alles begann." im Albertinum. In Dresden fand Caspar David Friedrich viel Inspiration in der Natur und auf seinen Wanderungen durch die Landschaft der Umgebung. So entstanden in dieser Zeit die Hauptwerke des Zeichners und Malers. Hier werden Friedrichs Gemälde den wichtigsten Landschaftsbildern aus der Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister gegenübergestellt, die ihn einst inspiriert haben. Gemälde seiner Freunde, Schüler und weiterer Zeitgenossen veranschaulichen die Vielschichtigkeit des Kunstbetriebes zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Zudem sind zahlreiche Leihgaben aus deutschen und europäischen Museen in der Ausstellung vertreten.
3. Tag: Kupferstich-Kabinett, Caspar David Friedrich - "Der Zeichner"
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Sonderausstellung des Kupferstich-Kabinetts im Residenzschloss, die den Blick auf Caspar David Friedrichs künstlerische Prozesse in seinen herausragenden Zeichnungen lenkt. Zudem besitzt des Kupferstich-Kabinett mit einzigartigen Handschriften des Malers einen besonderen Schatz. Nach einer kurzen, individuellen Mittagspause treten Sie Ihre Heimreise nach Norddeutschland an.
Ihr Hotel:

Ihre Unterbringung erfolgt im First Class Hotel Pullman Dresden Newa, das im Zentrum Dresdens liegt. Die bodentiefen Panoramafenstern eröffnen den Blick auf die schöne Dresdner Skyline.

Zustiegs­möglichkeiten

Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

Mitgliedschaften & Zertifikate

Was uns auszeichnet