Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

04108 4303-30

Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles
Infos zur
neuen APP
Video-Erklärung

SOCIAL MEDIA 

Igor Levit in der Musikstadt Leipzig - 3 Tage

©
Igor Levit ist ein Ausnahmekünstler der klassischen Musik und füllt die großen Konzertsäle rund um die Welt. Erleben Sie den Starpianisten zusammen mit dem Gewandhausorchester unter der Leitung von Sir Antonio Pappano im beeindruckenden Saal des Gewandhauses. Das moderne Luxushotel Steigenberger und ein exklusives Rahmenprogramm lassen diese Reise in die Musikstadt Leipzig zu einem perfekten Kurzurlaub werden.
PREIS:
pro Person:
ab € 865.00
Zu Favoriten hinzufügen
[ REISEVERLAUF ]
LEISTUNGEN
TERMINE UND PREISE
Reiseleitung
1. Tag: Anreise - Konzertabend
Mitten im Stadtzentrum liegt das elegante Hotel Steigenberger Grandhotel Handelshof in einem ehemaligen Messehof. Nach dem Bezug der elegant-modernen Zimmer werden Ihnen zur Einstimmung auf diese opulente Reise auf einem Empfang Häppchen gereicht, bevor es zum Konzert im Gewandhaus geht.
Ihr musikalisches Abendprogramm:
Gewandhaus Grosses Concert Ferruccio Busoni: Konzert für Klavier und Orchester C-Dur op. 39 Igor Levit (Klavier) Gewandhausorchester Dirigent: Sir Antonio Pappano Kategorie 1 - Beginn: 19:30 Uhr
2. Tag: Handelsstadt Leipzig
Der Tag beginnt mit einem besonderen Stadtspaziergang. In zahlreichen Höfen, Passagen und Durchgängen gibt es Spannendes zu entdecken und zahlreiche Geschichten über berühmte Bewohner der Stadt zu hören. Auch bei diesem Rundgang fehlt die Musik nicht, denn eine Klanginstallation in Kretzschmanns Hof lässt die Zeit Johann Sebastian Bachs erklingen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung - die Zeit lässt sich für einen Besuch im Spa Bereich des Hotels nutzen, um im Dampfbad oder einer Sauna zu entspannen. Als Musikjuwel wird ein kleines Privatkonzert am späten Nachmittag im originalgetreu restaurierten Schumann-Saal, einem Kleinod unter den Konzertsälen Leipzigs, ertönen. Vom jungen Ehepaar Schumann wurde er zum Empfang ihrer berühmten Zeitgenossen und Gäste, wie etwa Hector Berlioz, Franz Liszt, Felix Mendelssohn Bartholdy und Hans Christian Andersen, genutzt. In diesem besonderen Raum erklingen auf dem edlen Konzertflügel der renommierten Leipziger Firma Blüthner, Werke von Clara und Robert Schumann, sowie deren Zeitgenossen. Nach dem Konzert genießen Sie ein Leipziger Original, eine Leipziger Lerche mit einem Glas Sekt. Im Anschluss bleibt noch Zeit für die selbständige Besichtigung des Museums Schumannhaus. Willkommen bei den Schumanns zuhause! Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem schönen Restaurant genießen Sie Sächsische Spezialitäten.
3. Tag: Grassi Museum - Rückreise
Am Vormittag statten Sie dem Grassi Museum, mit einer der größten Musikinstrumentensammlungen der Welt, einen Besuch ab. Ein großer Rundgang durch fünf Jahrhunderte Musikgeschichte lässt die Musikinstrumente vergangener Zeiten lebendig werden und zeigt dabei viele Facetten der Musikstadt Leipzig in einer einzigartigen Zusammenschau. Anschließend erfolgt die Rückreise nach Norddeutschland in Ihre Heimatorte.
Ihr Hotel:

Das 5 Sterne Steigenberger Icon Grandhotel Handelshof Leipzig befindet sich 2 Gehminuten von der Nikolaikirche entfernt und erwartet Sie mit elegant-modernen Zimmern, einem Restaurant und einem Spa-Bereich.

Zustiegs­möglichkeiten

Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

Mitgliedschaften & Zertifikate

Was uns auszeichnet