Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

04108 4303-30

Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

SOCIAL MEDIA 

Lissabon - Königin der Weltmeere - 5 Tage

© Entdeckerdenkmal Padrão dos Descobrimentos - Lissabon
Erschließen Sie sich Lissabon, die Siebenhügelmetropole an der Tejomündung in ihrer faszinierenden Vielfalt und Grandezza. Fahren Sie mit uns in die leuchtende Hauptstadt und entdecken Sie die symbolträchtigen Zeugnisse der unternehmerischen Stärke Portugals während des Zeitalters der Entdeckungen. Jenseits der Metropole erleben Sie ein welliges Hinterland mit verwunschenen Palästen samt schroffer Küstenlandschaft und feinem atlantischen Sand.
PREIS:
pro Person:
ab € 1,595.00
Zu Favoriten hinzufügen
[ REISEVERLAUF ]
LEISTUNGEN
TERMINE UND PREISE
Reiseleitung
1. Tag: Anreise
Ankunft in Lissabon und Bustransfer zum 4 Sterne Hotel Mundial im Herzen Lissabons gelegen. Bei einem gemeinsamen Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung entdecken Sie die "Baixa". Eingebettet zwischen dem Alfama Hügel und dem Barrio Alto liegt die quirlig geschäftige Unterstadt. Gemeinsames Abendessen im Hotel.
2. Tag: Lissabon - Seefahrernation
Bei einer Stadtrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung werden in Belem Erinnerungen an Weltumsegelungen und große Entdeckungen wach, so beim gleichnamigen Turm am Tejo, beim Entdeckerdenkmal und Hieronymus-Kloster, einem Paradestück der dekorativen Manuelinik. Der elegante Handelsplatz mit Triumphtor und Repräsentationsarchitektur des 18. Jahrhunderts lässt heute noch das goldene Zeitalter Lissabons als Seefahrernation erahnen. Mittelalterlich wirkt dagegen die hoch thronende Alfama mit ihrem engen Gassengewirr, der quietschenden Straßenbahn, die mühsam den Hügel des Burgbergs Sao Jorge schafft. Gemeinsam mit Ihrer Globetrotter-Reiseleitung erobern Sie Lissabons Alfama am Nachmittag. Abendessen im Hotel.
3. Tag: Lissabon - Azulejo Kunst
Das "Museo do Azulejo" lädt am Vormittag zur näheren Auseinandersetzung mit der portugiesischen Kunst der bemalten Fliesen ein. Eingebettet im imposanten Klosterensemble Madre Deus präsentiert das Museum eine umfangreiche Sammlung mit einmaligen Exponaten aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Vielleicht nutzen Sie die Gustav Eiffel Konstruktion "Elevador Santa Justa", bummeln durch das Chiado Viertel und genießen dort im berühmten Künstler-Café "a Brasileira" einen Bica (Espresso).
4. Tag: Park der Nationen - Weltkulturerbe Sintra
Am Vormittag fahren Sie zum maritimen Gelände der Weltausstellung von 1998, wo Sie das Ozeanarium, das größte Aquarium Europas besuchen. Häuser in Form von Segelbooten und Riesenquallen sowie die sich über den Tejo schwingende Brücke Vasco da Gama begeistern Architekturfreunde. Cabo da Roca, der westlichste Punkt Europas, erwartet Sie in eindrucksvoller Klippenlandschaft. Eingebettet in einer mittelgebirgigen Kulisse liegt Sintra, ehemalige Residenzstadt der portugiesischen Monarchie inmitten von subtropischer Vegetation. Zwischen Kunst und Kitsch entwickelte sich der Ort im 19. Jahrhundert zu einem "Neuschwanstein" des europäischen Adels.
5. Tag: Rückflug
Mit einem Koffer voller neuer Eindrücke machen Sie sich auf den Heimweg. Transfer mit örtlichem Bus zum Flughafen und Rückflug nach Hamburg.
Ihr Hotel:
Ihr 4 Sterne Hotel Mundial, in exklusiver Lage im historischen Stadtviertel Baixa Pombalina, erwartet Sie mit einer Terrasse mit herrlichem Panoramablick auf die Stadt und das Castelo de Sao Jorge.

Zustiegs­möglichkeiten

Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

Mitgliedschaften & Zertifikate

Was uns auszeichnet