Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

04108 4303-30

Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

SOCIAL MEDIA 

Spreewald und Lausitz - 3 Tage

© Kahnfahrt bei Lübbenau
Auf rund 470 Quadratkilometern breitet sich südlich von Berlin das Biosphärenreservat Spreewald aus. Die in Mitteleuropa einzigartige Naturlandschaft ist durchzogen von einem insgesamt etwa 970 Kilometer langen Netz kleinerer und größerer Wasserläufe. Sie erstrecken sich zu beiden Seiten der Spree und werden gesäumt von grünen Wiesen und Wäldern. Den Branitzer Park, ein fantastischer Landschaftsgarten des Grafen Fürst von Pückler-Muskau, lernen Sie auf dieser Reise ebenfalls kennen.

Weiterempfehlungsrate: 100%

Kundenzufriedenheit aus allen Bewertungen

4.3 von 5 Sternen

PREIS:
pro Person:
ab € 399.00
Zu Favoriten hinzufügen
[ REISEVERLAUF ]
LEISTUNGEN
TERMINE UND PREISE
Reiseleitung
1. Tag: Anreise
Ihr Reisebus bringt Sie nach Cottbus. Am frühen Nachmittag beziehen Sie Ihre Zimmer im sehr guten 4 Sterne LindnerCongress Hotel. Die imposante Spiegelfassade des Lindner Congress Hotels ragt weit über die Dächer und Türme derhistorischen Innenstadt von Cottbus hinaus.Die zentrale Lage direkt neben der Stadthalle sowie die Nähe zum reizvollen Spreeufer machen dieses Hotel zu Ihrem Mittelpunkt für Ihre Entdeckungsreise durch den Spreewald. Mit Geschichten über Cottbus spazieren Sie mit Ihrer örtlichen Globetrotter-Reiseleitung durch die800-jährige historische Altstadt, bestaunendie Tortürme der alten Stadtbefestigung, besuchen den Altmarkt mit seinen barocken Bürgerhäusern und erfahren, warum Plätze und Straßen zweisprachig beschildertsind. Gemeinsames Abendessen im Hotel. Freuen Sie sich nach diesem ersten schönenTag auf ein 3-Gang-Menü oder Büfett nach Wahl des Küchenchefs.
2. Tag: Panoramatour - Kahnfahrt
Heute fahren Sie mit Ihrer örtlichen Globetrotter-Reiseleitung durch das unter der Schirmherrschaft der UNESCO stehende  Biosphärenreservat Spreewald und besuchen die Orte Lübben, Lübbenau und Burg. Zu den besonderen touristischen Attraktionen der Region zählen die Kahnfahrten über das weit verzweigte Netz der Fließe und der Kanäle, um die man die natürlichen Flussarme der Spree erweiterte. Eine zünftige Kahnfahrt vorbei an kleinen Gehöften, idyllisch eingebettet in Wälder, Wiesen und Felder, mit Erklärungen zu Landschaft, Vegetation und Wasserwirtschaft, erwartet Sie. So lernen Sie die Schönheit und Natur des Spreewaldes am besten kennen. Im Freilandmuseum in Lehde erwartet Sie eine Führung. Das älteste Freilandmuseum Brandenburgs bietet einen lebhaften Eindruck in die Lebensweise der sorbischen/wendischen und deutschen Spreewaldbewohner vor über 100 Jahren. Aus verschiedenen Regionen des Spreewaldes wurden alte Hofanlagen zusammengetragen und im Museum wieder aufgebaut. Hier ist alles zu finden, was den Spreewald berühmt gemacht hat - reetgedeckte Blockhäuser, sorbisch/wendische Trachten und natürlich alles über die beliebte Spreewaldgurke und den scharfen Meerrettich. In der ältesten Kahnbauerei erzählt jedes Werkzeug und der Einbaum seine Geschichte. Verschiedene Gärten zeigen Ihnen, wie die Spreewälder Kräuter-, Heil- und Nutzpflanzen anbauten und welche Blumen sie besonders mochten. Zurück im Hotel genießen Sie das gute Abendessen.
3. Tag: Branitzer Park - Rückreise
Nach dem gemeinsamen Frühstück verlassen Sie das Hotel und fahren zur Führung in den Branitzer Park. Von Menschen- hand angelegt ist der Branitzer Park ein fantastischer Landschaftsgarten des Grafen Hermann Fürst von Pückler-Muskau.Der Gartenfreund begann mit der Gestaltung einer neuen Parkanlage, die Heinrich Graf von Pückler vollendete. So entstand ein einzigartiges Gartengesamtkunstwerk, in dessen Zentrum das 1770-1772 erbaute Schloss steht. Es besteht die Möglichkeit das Schloss zu besuchen. Darin untergebracht ist das Fürst-Pückler-Museum mit historischen Wohnräumen sowie einer Ausstellung zum Leben und Werk des Fürsten. Nach einer individuellen Mittagspause treten Sie die Heimreise an und erreichen abends wieder Ihre Heimatorte.
Ihr Hotel:
Mit der Altstadt zu Füßen und dem einzigartigen Spreewald in unmittelbarer Nähe erleben Sie mit diesem zentral und im Herzen der Stadt gelegenen 4 Sterne Lindner Hotel, sowohl die Cottbusser Kultur als auch seine spektakuläre Natur. Die komfortabel eingerichteten Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, TV, Radio, Minibar, Föhn, Klimaanlage und Internetzugang. Das Hotelrestaurant Primo ist ein gastronomischer Höhepunkt mit regionaler und internationaler Küche.

Zustiegs­möglichkeiten

Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

Mitgliedschaften & Zertifikate

Was uns auszeichnet