Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

04108 4303-30

Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles
Infos zur
neuen APP
Video-Erklärung

SOCIAL MEDIA 

Kunstfrühling an der Côte d'Azur - 8 Tage

© Èze
Folgen Sie dem Parcours der Künstler an der Côte d' Azur, entdecken Sie ihre Werke und Inspirationsquellen. Zwischen subtropischen Gewächsen, Skulpturenparks, luxuriösen Villen leuchtet mediterran die azurblaue Küste. Antibes, Vence, St. Paul mit Chagall, Matisse, Picasso wurden zu emblematischen Orten der Moderne. Nizza, Cannes und Monaco gelten als Ikonen der Belle-Architektur und legendär klingen die Namen Cap Ferrat und Grasse, die Hochburg der Parfümerie.

Weiterempfehlungsrate: 100%

Kundenzufriedenheit aus allen Bewertungen

4 von 5 Sternen

PREIS:
pro Person:
ab € 2,375.00
Zu Favoriten hinzufügen
[ REISEVERLAUF ]
LEISTUNGEN
TERMINE UND PREISE
Reiseleitung
1. Tag: Fluganreise - Nizza
Flug von Hamburg nach Nizza mit Ihrer Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Menton. Abendessen im Hotel.
2. Tag: Antibes - Picasso - Èze
Über die Prominenten-Halbinsel Cap d' Antibes erreichen Sie Antibes, italienisch anmutend mit alter Grimaldi Burg, heute Musée Picasso, einst Atelier des Künstlers mit Meisterwerken aus dem Nachlass 1946  wie "la joie de vivre", Picassos glücklichen Jahre mit FranGilot. Auch der provenzalische Markt von Antibes will anschießend bewundert werden. Am Nachmittag pausieren Sie in Èze sur mer, einem eindrucksvollen mittelalterlichen Adlerhorst an der Corniche Panoramastraße zwischen Nizza und Monaco.
3. Tag: Nizzas Altstadt - Chagall
Verwinkelt lädt die italienisch anmutende Altstadt mit genuesischem Palais Lascaris, buntem Blumenmarkt, duftenden Kräutern, kandierten Früchten zum Spaziergang ein. Nach einem gemeinsamen Mittagessen widmen Sie sich Cimiez, der gediegenen Oberstadt mit römischer Vergangenheit und Musée Chagall. Licht durchflutet, inmitten eines Olivenhaines, ist das hochkarätige Museum mit 400 Werken weltlicher oder religiöser Natur bestückt, darunter als Dauerausstellung Chagalls farbprächtige Bilder zur biblischen Botschaft.
4. Tag: Saint Jean Cap Ferrat - Monaco
An der "Petite Corniche" lockt Saint Jean-Cap Ferrat mit repräsentativer Villenarchitektur in traumhaft-schöner Lage am Meer: auf der "Milliardären- Halbinsel" besuchen Sie die venezianisch nachempfundene Villa Ephrussi-Rothschild mit exquisiten Möbeln und paradiesischer Gartenanlage. Einen Steinwurf entfernt liegt das "Fürstentum  Monaco", die Heimat der Grimaldi Dynastie seit über 5 Jahrhunderten, mit Schlossberg und Casino zu Monte-Carlo. Im Hotel erwartet Sie schließlich ein gemeinsames Abendessen.
5. Tag: St. Paul - Vence - Matisse
Das Runddorf Saint Paul de Vence bezaubert durch seine Lage und seine erlesenen  Kunstgalerien. Die Fondation Maeght mit Werken von Braque, Miro, Chagall, Giacometti gilt samt Skulpturenpark als Mekka der klassischen Moderne, während die "Rosenkranzkapelle" im benachbarten Vence zum Gesamtkunstwerk Henri Matisse gekürt wurde. Im "Himmel der Düfte" werden für Sie in Grasse, Hochburg der Parfümherstellung, die Geheimnisse der Parfümerie gelüftet. Sie übernachten in Cannes, Stadt des Filmfestivals an der "Croisette" mit Jet-Set Flair, Luxushotels, Königspalmen und malerischer Altstadt.Gemeinsames Abendessen in einem ausgewählten Restaurant.
6. Tag: Renoir - Cannes
In Cagnes-sur-Mer, in einer idyllischen Parkanlage mit jahrhundertealten Olivenbäumen, besuchen Sie das Atelier und ehemalige Wohnhaus des Impressionisten Auguste Renoir. Ein Augenschmaus verspricht vor Ort der Einblick in Renoirs Familienleben und künstlerisches Schaffen. Zurück in Cannes genießen Sie den Nachmittag an der azurblauen Küste auf der "Croisette" oder Sie fahren optional per Boot nach St. Honorat - Lerinische Inseln.
7. Tag: Grandiose Verdon Schluchten
Eine Landschaft der Superlative erwartet Sie im bergigen Hinterland der Alpes de Haute -Provence am Großen Canyon du Verdon: ein türkisblauer See, bis zu 900 Meter tiefeingeschnittene Schluchten und malerisch im Taleinschnitt, Moustiers Sainte-Marie, berühmt für seine feinen Fayencen. Nach gemeinsamen Mittagessen fahren Sie über Castellane in atemberaubender Kulisse am rechten Flussufer nach Cannes zurück.
8. Tag: Rückflug nach Hamburg
Eine Reise mit vielen Eindrücken endet. Gegen Mittag werden Sie von Cannes mit letzten Blicken auf die Küste nach Nizza zum Flughafen gebracht und fliegen zurück nach Hamburg.

Zustiegs­möglichkeiten

Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

Mitgliedschaften & Zertifikate