Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles

04108 4303-30

Logo
Reisen
Service
Über uns
Bus Charter
Aktuelles
Infos zur
neuen APP
Video-Erklärung

SOCIAL MEDIA 

Eine neue Zeit. Kunst & Innovation der Klassischen Moderne - 5 Tage

©
Die "Neue Sachlichkeit" ist eine der interessantesten künstlerischen Entwicklungen in Europa. Sie ist in der Malerei als kunsthistorisches Bindeglied zwischen Expressionismus, Dadaismus und Surrealismus von hoher Bedeutung, und bot mit ihren Stilleben und Porträts eine ausdrucksstarke und faszinierende "Kunst ohne Sentimentalitäten" in der Weimarer Republik. Diese Reise führt Sie anlässlich des 100. Jubiläums der Neuen Sachlichkeit zu den maßgeblichen Künstlern und ihren Werken.
PREIS:
pro Person:
ab € 865.00
Zu Favoriten hinzufügen
[ REISEVERLAUF ]
LEISTUNGEN
TERMINE UND PREISE
Reiseleitung
1. Tag: Anreise über Darmstadt
Der Beginn der Reise führt Sie zunächst nach Darmstadt in das Hessische Landesmuseum. Hier können Sie neben Werken von Breughel, Rubens und vielen anderen Kunstschätzen die Entwicklung der künstlerischen Moderne bewundern. Anschließend fahren Sie weiter nach Mannheim.
2. Tag: Jubiläumsausstellung
Die 1909 gegründete Mannheimer Kunsthalle gehört zu den wichtigsten Museen der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst. Sie besuchen die Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag der innovativen Kunstrichtung, die als "Die Neue Sachlichkeit. Deutsche Malerei seit dem Expressionismus" von Gustav Friedrich Hartlaub, dem Direktor der Kunsthalle am 14. Juni 1925 initiiert wurde. Am Nachmittag lernen Sie die Stadt mit Ihren Sehenswürdigkeiten wie dem Mannheimer Schloss näher kennen.
3. Tag: Heidelberg
Das Kurpfälzisches Museum im prächtigen barocken Stadtpalais Morass bietet mit seiner umfangreichen Sammlung kunsthandwerkliche und archäologische Schätze und Gemälde, Graphiken und Skulpturen des 15. - 20. Jahrhunderts. Am Nachmittag entdecken Sie die Heidelberger Altstadt mit der alten Brücke und der imposanten Heiliggeistkirche.
4. Tag: Speyer und Sinzheim
Dieser Tag soll Ihnen dazu dienen, dem Leben zu Beginn des 20. Jahrhunderts nachzuspüren. Im Technikmuseum Sinzheim wird deutlich, wie bedeutsam die Verbindung von Technik und Kunst für die Moderne war. Nachmittags bewundern Sie in Speyer die Altstadt und den eindrucksvollen Mariendom. Die romanische Kathedrale mit ihrer Krypta und den Kaisergräbern gehört zum UNESCO Weltkulturerbe.
5. Tag: Darmstadt, Rückreise
Auf der Rückreise ist noch einmal Darmstadt die Zwischenstation. Die Künstlerkolonie Mathildenhöhe, ist mit dem ikonischen Hochzeitsturm und der orthodoxen Kapelle der Hl. Maria ein Gesamtkunstwerk und zu Recht UNESCO Welterbestätte. Ebenso eindrucksvoll ist die "Waldspirale" von Friedensreich Hundertwasser. Der Wiener Künstler gestaltete den vom Architekten Heinz M. Springmann gebauten Komplex mit 105 Wohnungen in seinem wunderschönen formen- und farbenreichen Stil aus. im Anschluss fahren Sie zurück in Ihre Heimatorte. .
Ihr Hotel:

Das moderne 3-Sterne Superior Mercure Hotel am Rathaus ist zentral am Rande der Innenstadt gelegen. Freuen Sie sich auf helle Zimmer und erfahren Sie das "kurpfälzische" Lebensgefühl

Zustiegs­möglichkeiten

Sie müssen dem Anzeigen des Google Service laut DSGVO zustimmmen
Nach dem Ändern der Zustimmungen wird die Seite neu geladen.

Mitgliedschaften & Zertifikate

Was uns auszeichnet